Gartenhaus Chiemgau

Das Gartenhaus Chiemgau wurde 2014 errichtet. Es besteht aus 12cm starken Blockbohlen mit der Eckverbindung Tiroler Schloss. Die Bauherrin hat es mit Eckbank, Tisch und Schrank eingerichtet, so dass das Gartenhaus dem gemütlichen Zusammensein bei Regen oder als Schattenspender dient. Im Winter wird das Gebäude nicht genutzt, weil das Dach nicht gedämmt wurde. Der Sohn der Bauherrin hat es mit einem Helfer auf einer selbst betonierten Bodenplatte in zwei Tagen montiert.